About Claudio Stellato | CircusDanceFestival 2021

← CDFthek

Der multidisziplinäre Künstler Claudio Stellato experimentiert in seinen Arbeiten so unkonventionell mit Körpern, Materialien und Musik, dass diese im Zusammenspiel einen Eigensinn entfalten. Dokumentarfilmer Filip Jacobson besucht ihn in Frankreich an seinem kreativen Rückzugsort und lässt uns in sein mannigfaltiges Spiel mit Materialien eintauchen. Für seine Rechercheprozesse nimmt Claudio Stellato sich bis zu drei Jahre Zeit, was die Tiefe der dialogischen Facetten zwischen Körpern und Materialien in seinen Stücken erklärt. Zusammen mit seinem Partner Matthieu Delangle, der vom technischen Begleiter hinter der Bühne organisch in die Rolle des Mitperformers auf der Bühne hineinwuchs, begibt er sich in ergebnisoffene Rechercheprozesse. Maschinen, Materialien und Bewegungsabläufe werden mit Neugierde erprobt und erschöpfend durchforstet. In schier endlosen Wiederholungen und Details enthüllen sich erste Spuren eines neuen Stücks, das wie eine Skulptur unter bildhauerischen Händen aus dem Material selbst hervorzutreten scheint.

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Deine Einstellungen wurden gespeichert.