DISKUSSION: ERBE - ERINNERN & ERNEUERN MODERIERT VOM BUNDESVERBAND ZEITGENÖSSISCHER ZIRKUS

← Diskussionsprogramm

Samstag 18. Mai 2024 | 21:15 Uhr

Welche Werte finden sich im Zirkus, wie lässt sich Innovation definieren und welche Bedeutung hat ein sogenanntes Zirkus-Erbe für aktuelle und folgende Generationen. Im Gespräch zwischen Künstler:innen und Veranstalter:innen, die sich entweder mehr im klassischen Varieté, im traditionellen oder im zeitgenössischen Zirkus verorten, geht es um Gemeinsamkeiten und Unterschiede die selten diskutiert werden. Wenn es um Stereotype auf der Bühne, um Ästhetiken und die eigene künstlerische Positionierung geht, wird leider oftmals schnell übereinander anstatt miteinander gesprochen. Das Podium gibt Raum, um mal wieder miteinander in den Austausch zu gehen, verschiedene Perspektiven zu beleuchten und auch um unterschiedlicher Meinung zu sein. Wie leben wir Zirkus in den verschiedenen Genres und was macht einzelne Bereiche aus? Die Diskussion wird ausgerichtet durch den Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus (BUZZ) und ist Teil des Symposiums „Zirkus und Erbe - Europäische Begegnungen“. Eine Teilnahme ist aber auch Einzeln möglich.

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Deine Einstellungen wurden gespeichert.