CONTRA Laura Murphy (UK)

Live Performance

Tipp! Der Abend lässt sich hervorragend vorab mit Tumbleweed oder dem make a move collective verbinden. Und danach beim Filmabend ausklingen lassen.

In „Contra“ verbindet Laura Murphy Zirkus, Stand-up und Live-art zu einem progressiven Solo-Kabarett voller Widersprüche. Die queere Performerin aus Bristol setzt sich über Grenzen der Genres hinweg und adressiert, in Teilen als Beitrag zur #metoo-Bewegung, die öffentliche Wahrnehmung von Geschlecht, Weiblichkeit und Queerness. In dieser interdisziplinären Verschmelzung von Theater, Luftakrobatik und verbalen Explosionen verbinden sich Intimität und Spektakel. „Contra“ ist eine radikal physische Performance, die auf deftige, witzige und vor allem aber kompromisslose Art und Weise persönliche, soziale und historische Projektionen auf weiblich gelesene Körper hinterfragt. Es wird im wahrsten Sinne des Wortes erforscht, wo diese Körper (gesellschaftlich) positioniert sind. Erwarten Sie Nacktszenen, Luftakrobatik und explizite Verweise auf mythische Reptilien und weibliche Sexualität.

Konzeption und Performance Laura Murphy | Regie Ursula Martinez| ProduktionNicole A’Court-Stuart für Contraproject| Ton Nicole A’Court-Stuart | Lichtdesign Katie Davies | Licht Jen Roxburgh | Early Stage Mentoring Terry O’Connor | Choreographic Support Madeline McGowen| Supported by Arts Council England, Jacksons Lane, circusnext, Carré Magique, The Invisible Circus, La Grainerie, Espace Catastrophe, Room 100. 

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Deine Einstellungen wurden gespeichert.