360° SHORTS III Zhao Kuan Ting (BE), Cie Kumquat (DE/FR), Cie Ici'bas (CH/CA)

← Performance

Mittwoch 29. Mai 2024 | 19:00 Uhr

Ob am Boden oder in der Luft, explosiv oder besonnen, das Publikum sitzt all around: Auf der eigens für das Festival entworfenen Rundbühne plus Luft-Truss ist Platz für Experimente und Handschriften junger Künstler:innen, die sich an der Schnittstelle von Zirkus und Tanz positionieren.

Der multidisziplinäre Artist Zhao Kuan Ting spielt zum Auftakt des Abends mit Strapaten. Seine Bewegungsvielfalt umkreist innere Emotionen in unendlicher Metamorphose: Ei, Larve, Puppe, Falter, Ei und so weiter. Spielerisch geht es weiter mit Ausschnitten aus „Alter“, der ersten Ko-Kreation der Akrobatinnen Charlotte Le May und Verena Schneider. Eine intensive physische Performance, in der Akrobatik auf Tanz trifft. Ein feines Spiegelbild alltäglicher Performativität und produktiver (Miss-)Verständnisse. Zuletzt schafft die Ici'bas Company mit einem Kreis aus Kunstrasen, einem Gastank und drei Lautsprechern ein Schlachtfeld von energiegeladenen Läufen, Anflügen von Wahnsinn und kreativen Impulsen. Mit einer entwaffnenden Einfachheit lädt uns dieses Paar in eine erfrischende und heitere Blase ein, die sie ganz und gar bewohnen und die uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

BUTTERFLY: Kreation, Choreografie und Performance Zhao Kuan Ting | ALTER: Performance, Konzept und Interpretation Charlotte Le May, Verena Schneider | Dramaturgische und Choreografische Mitarbeit Le GDRA – Christophes Rulhes, Julien Cassier | Mitarbeit Kostüm und Szenografie Sarah Sternat | Outside-Eye Le GDRA – Christophes Rulhes, Julien Cassier | Lichtkreation David Løchen | Ko-Produktion WUK Performing Arts | ON THE EDGE | Festival Latitude 50 - Pôle des Ats du Cirque et de la Rue | Residenzen, künstlerische und administrative Unterstützung Les Thérèses | La Verrerie | Pôle National Cirque Occitanie | La Brèche | Plateforme 2 Pôles Cirque en Normandie | Ay-Roop, Scène de territoire pour les arts de la piste | La Grainerie - Fabrique des arts du cirque et de l’itinérance | CIRCa Pôle National Cirque | Cité du Cirque - Pôle Régional | La Nouvelle Digue - Cie 111 | L’ENVERS: Kreation Christine Daigle & Mathias Reymond | Performance Ambre Aucouturier and Mathias Reymond | Dramaturgie Julien Brun | Finanzielle Unterstützung Conseil des arts et lettres du Québec (CALQ), Ville de Sainte-Croix, ProHelvetia | Koproduktion The Swiss Tanzfest | Residenzen L’Abri (Genève, CH) LeZarti’cirque (Ste-Croix, CH) Werkplaats Diepenheim (NL)

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Deine Einstellungen wurden gespeichert.