ERÖFFNUNG AUF DEM FESTIVALGELÄNDE

Freitag 24. Mai 2024 | 18:00 Uhr

Wir wollen die 4. Ausgabe des CircusDanceFestivals gemeinsam mit euch feiern. Herzlich willkommen auf dem Festivalgelände: Lasst Euch vom skurrilen Universum „The Adventures of Mr. Skeleton“ in Zirkusstimmung bringen: im Installationszelt gibt es die schrill-rockige Kurzfilmwelt von Martin Zimmermann & Augustin Rebetez zu entdecken. Nach den Eröffnungsreden beginnt das CircusDanceFestival mit ausgewählten Zirkusminiaturen unter freiem Himmel. Der französische Zirkuskünstler Bastian Dausse und seine Compagnie Barks stehen für ein wissenschaftlich inspiriertes Spiel mit der Schwerkraft. Sinnbildlich erfahrbar wird dies mit den akrobatisch-installativen Arbeiten aus der Serie „Moon – A Cabinet of Lunar wonders“. Diese bewegte Ausstellung wird eröffnet mit „The Table & Chairs“, in der sich akrobatische Bewegungen in einer surrealistischen Szenerie entfalten und „The Scale“, eine Apparatur die Schwerelosigkeit ermöglicht.

Ablauf

Ab 17 Uhr Empfang; Filminstallation „The Adventures of Mr. Skeleton” zugänglich

18 Uhr Offizielle Eröffnung des CircusDanceFestivals 2023

im Anschluss “The Table & Chairs” und “The Scale” der Compagnie Barks

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Deine Einstellungen wurden gespeichert.