Aktuelles

CircusDanceFestival 2021 | Festival Helfer*innen gesucht

Ein erfolgreiches Festival kann nicht allein gestemmt werden. Viele Hände sind von Nöten, die einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen tatkräftig unterstützen. Wenn du Lust hast, uns mit Muskelpower, Teamgeist und einem Auge für das Einhalten von Hygienmaßnahmen zu unterstützen und Festivalluft um die Nase zu bekommen, dann melde dich bei uns.

Anmeldungen können bis zum 10.5.2021 an production.festival@overhead-project.de geschickt werden. Mehr Infos dazu in der Ausschreibung.

CircusDanceFestival Köln 2021 | Open Call – Eure Produktion für 360° gesucht!

Das CircusDanceFestival eröffnet an Pfingsten 2021 die neue Outdoor 360° – Rundbühne auf dem Festivalgelände in Köln! An drei Tagen soll diese jeweils als Triple Bill (3x20min) von Kurzstücken, Ausschnitten oder Work-in- progress Showings belebt werden, diese sollten entweder spezifisch für 360° erarbeitet worden oder aber dafür geeignet sein.

Wir suchen Arbeiten mit Mut zum Experiment sowie eigener Ästhetik und Handschrift in den Bereichen Zeitgenössischer Zirkus, Tanz und Performance. Aus gegebenem Anlass fokussieren wir uns auf Gruppen mit Arbeitsschwerpunkt in Deutschland.

Bewerbungen können bis zum 30.03.2021 an production.festival@overhead-project.de geschickt werden. Mehr Infos dazu in der Ausschreibung:

CircusDanceFestival Köln 2021 | Ausschreibung: Wir suchen eine Produktionsassistenz (m/w/d)!

Bewerbungen sind ab sofort bis zum 15. März 2021 möglich. Alle Infos und Details zu den Anforderungen findet ihr hier im PDF, zum ansehen oder downloaden. Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Residenz 10 – Februar 2021 | Sinking Sideways

Kompanie Sinking Sideways zu Besuch in den ehrenfeldstudios vom 08. – 14.02.2021

Sinking Sideways​, das sind Xenia Bannuscher (DE) und Dries Vanwalle (BE). Beide haben im Juli 2020 ihren Abschluss als ​dance acrobats​ an der Kunsthochschule Codarts in den Niederlanden gemacht. ​Sinking Sideways ​arbeitet an und mit der Schnittstelle zwischen Zirkus und Tanz. Dries’ Wurzeln liegen im Zirkus, Xenias Wurzeln liegen im Tanz. Und ihre Disziplin ​dance acro ​ist inspiriert von beiden Kunstformen.

Sinking Sideways​ erste Produktion namens ​René ​basiert auf einer einzigen Bewegung, die sich wieder und wieder wiederholt. Zwei Körper im Raum, die sich im immer gleichen Rhythmus bewegen, niemals still stehen. Wir laden das Publikum ein unseren Bewegungen zu folgen, sie jedesmal neu zu entdecken, sich auf die Details einzulassen. Wir wollen unseren Prozess und das Ergebnis offen teilen, genauso wie unsere Schwierigkeiten und unsere Faszination.

Die Premiere von ​René f​indet im Oktober 2021 in Kortrijk (BE) in Zusammenarbeit mit PERPLX ​statt.

www.sinkingsideways.de​

Dezember Newsletter!

Schon gesehen? Unser gemeinsamer Dezember Newsletter zusammen mit Overhead Project ist da.
Könnt ihr euch hier anschauen und euch hier für die nächsten Newsletter anmelden!

Junge Wilde | Ausschreibung: Aufruf zur Audition!

Das Projekt „Junge Wilde“ stellt die Förderung des Jugend- und Nachwuchsbereichs im Rahmen des CircusDanceFestivals dar. Drei Ensembles von jungen Erwachsenen mit dem Höchstalter von 27 Jahren werden sich im Rahmen des CircusDanceFestivals an Pfingsten 2021 präsentieren. Dazu soll ein Ensemble von ca. 5 Personen neu formiert werden und unter der Regie von Tanja Manderfeld und Bianca Lehnard eine Produktion erarbeiten. Gesucht werden junge Menschen bis zum Alter von 27 Jahren, die Lust haben, sich auf unterschiedliche Sparten der darstellende Künste (Tanz, Zirkus, Schauspiel, Musik, etc.) einzulassen. Vorerfahrung in einer der o.g. Sparten ist erwünscht. Auswahlkriterien sind die persönlichen Beweggründe, am Projekt teilzunehmen sowie das potentielle Spannungsfeld im Austausch mit den anderen Teilnehmenden.

CircusDanceFestival Köln 2021 | Ausschreibung: Wir suchen eine Produktionsassistenz (m/w/d)!

Bewerbungen sind ab sofort bis zum 30. Oktober 2020 möglich. Alle Infos und Details zu den Anforderungen findet ihr hier im PDF, zum ansehen oder downloaden. Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

CircusDanceFestival Köln 2021 | Ausschreibung: Wir suchen eine Technische Leitung (m/w/d)!

Für die Festival Ausgabe in 2021 suchen wir eine* neue*n technische*n Leiter*in. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 30. September 2020 möglich. Alle Infos und Details zu den Anforderungen findet ihr hier im PDF, zum ansehen oder downloaden. Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

CircusDanceFestival Residenzprogramm Sommer 2020 ist im August gestartet, inkl. Work-in-progress Showings.

Alle Infos zum Residenzprogramm und zu den Künstler*innen findet ihr hier

  • Roman Skadra, Work in progress Showing am 16.8. um 15:00 Uhr @ehrenfeldstudios (leider aufgrund kurzfristiger Änderungen in den Vorgaben zum Schutz vor Corona ausgefallen)
  • Overhead Project, Work in progress Showing am 15.8. um 13:00 Uhr @TPZAK Köln
  • Erin Skye, Work in progress Showing am 20.8. um 14:00 Uhr @TPZAK Köln
  • Maria Madeira und Laura Schönlau, Work in progress Showing am 1.9. um 16:00 Uhr @ehrenfeldstudios
  • Cie kraD Arachnur, Work in progress Showing am 11.9. um 16:00 Uhr @TPZAK Köln

Die Pressemitteilung zum Residenzprogramm Sommer 2020 findet ihr hier: